weitersagen….

Kalkglätte

7,20 62,60 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vielfältig einsetzbare, haftverbesserte mineralische Trockenmörtelmischung für den Innenbereich.
Körnung bis 0,5 mm. Zum Herstellen von glatten Oberflächen.
Geeignet auf allen tragfähigen, leicht saugenden Untergründen wie mineralische Putze,
Gipskarton- und Gipsfaserplatten, Beton. Durch die hohe Alkalität ( pH 13) wirkt der Putz auf natürliche Art fungizid und ist dadurch besonders für Feuchträume geeignet.
Pulver zum Anrühren mit Wasser, diffusionsoffen, leicht zu verarbeiten, natürliches Weiß durch feine Marmormehle, geruchsarm, idealer Untergrund für Wandlasurtechniken, problemlos mit Kreidezeit Sumpfkalkfarbe überstreichbar, frei von Konservierungsstoffen, bis zu 5 % mit kalkechten Pigmenten abtönbar.
Bindet wasserfest ab.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Kr980 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Geeignete Untergründe
Unbehandelte mineralische Putze, Beton, Gipskarton, Gipsfaserplatten, Papiervlies (wasserfester Kleber erforderlich).

Grundierung
Alle Putze, Spachtelmassen, gespachtelte Trockenbauplatten und Beton mit Kaseingrundierung oder Vega Grundierung vorstreichen und vollständig austrocknen lassen.

Anrühren des Putzes
Pulver klümpchenfrei in die erforderliche Menge sauberes, kaltes Wasser einrühren, dazu ein kräftiges Rührwerk benutzen. Mind. 15 Minuten quellen lassen und vor der Verarbeitung noch einmal gut durchrühren.

Wasserbedarf
0,3 – 0,32 l / 1 kg Pulver
Grundsätzlich ist das Produkt mit Wasser vor Ort auf eine für den gegebenen Untergrund geeignete Verarbeitungskonsistenz einzustellen, d. h. die Wassermenge ist ggf. noch geringfügig zu erhöhen.

Verarbeitung
Mit einem Glätter (Traufel) aufziehen und nach Wunsch filzen oder mit der Traufel glätten, strukturieren oder auf Glanz verpressen. Mit KREIDEZEIT dekorativen Zuschlagstoffen können viele weitere Effekte erzielt werden.

Hydrophobierung / Glanz
Durch Auftrag einer 2 %igen Lösung von KREIDEZEIT Korfu Seife kann die Oberfläche wasserabweisend (hydrophob) eingestellt werden.
Für einen optimalen Hydrophobierungseffekt die Seifenlösung möglichst früh, spätestens nach 24 Stunden auf die getrocknete Kalkglätte auftragen. Dünn und gleichmäßig, von unten nach oben streichen. Nicht rollen! Auftrag kann nach Trocknung wiederholt werden. Auf getönter Kalkglätte kann eine kalkseifentypische Wolkigkeit auftreten (ggf. vorher Probefläche anlegen).
Auf glatter kellenverpresster Kalkglätte kann mit Glätteseife der Glanz erheblich gesteigert werden.

Trockenzeiten
Trocken und überstreichbar nach frühestens 24 Std. pro mm Auftragsstärke bei Temperaturen um 20 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 65 %. Niedrige Temperaturen verlängern die Trockenzeit.

Geeignete Werkzeuge
Empfohlen aus dem Kreidezeit Sortiment: Venezianer Kellen, Federstahlkelle

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach der Arbeit mit Wasser.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Gewicht

2,5 kg, 10 kg, 25 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü