weitersagen….

Gartenmöbelöl

11,20 107,70 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

KREIDEZEIT Gartenmöbelöl ist eine schmutz- und wasserabweisende, diffusionsfähige und biozidfreie Erstbehandlung für neue Gartenmöbel, als auch Unterhaltspflege und Auffrischung für bereits geölte Hölzer.

Eigenschaften

  • schmutz- und wasserabweisend
  • lösemittelhaltig, sehr ergiebig
  • reißt und versprödet nicht
  • diffusionsfähig, antistatisch, kontaktwarm
  • transparent, honigtönend, anfeuernd
  • exzellentes Eindringvermögen
  • leicht zu verarbeiten, leicht zu reparieren
  • speichel- und schweißecht nach DIN 53160
  • frei von Bioziden
  • cobalt-, blei- und bariumfrei
  • vegan
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Zur farbigen Auffrischung vergrauter Hölzer sowie zum Schutz vor Vergrauung bei unbehandelten Hölzern können dem Gartenmöbelöl Pigmente beigemischt werden, siehe hierzu unsere Farbkarte Pigmente in Öl.
Hergestellt aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen.
Nicht geeignet zur Behandlung lackierter Oberflächen.

Achtung! Bei mit diesem Produkt getränkten Arbeitsmaterialien besteht Selbstentzündungsgefahr.

Verarbeitung
Produkt vor der Verarbeitung kurz aufschütteln.
Auf unbehandelten Hölzern wird KREIDEZEIT Gartenmöbelöl zweimal mit Zwischentrocknung aufgetragen. Vor dem zweiten Auftrag kann ein Zwischenschliff erforderlich sein.
Gebinde verschiedener Chargennummern vor der Verarbeitung zusammenrühren. Das Produkt darf nicht auf Oberflächen ausgegossen werden !
Unbehandelte Untergünde reinigen und entstauben.
KREIDEZEIT Gartenmöbelöl ist verarbeitungsfertig und wird unverdünnt angewendet.
Bitte beachten:
Gartenmöbel sollen mit nichtrostenden Metallschrauben und Beschlägen versehen sein, sonst kann es beim Überarbeiten mit Öl zu dunklen Verfärbungen kommen.

1. Grundschliff

Neue und verwitterte Hölzer schleifen (Körnung P 80 – 100), Kanten runden. Nicht feiner schleifen da das Holz sonst verdichtet wird und nicht genug Öl aufnehmen könnte.
Neue, glatte, gehobelte oder fein vorgeschliffene Hölzer besser durch Schleifen “öffnen”. Nach dem Schleifen gründlich entstauben.

2. Erster Anstrich

KREIDEZEIT Gartenmöbelöl gleichmäßig mit Pinsel, Lappen oder Schwamm auftragen. Nach 10 – 20 Minuten die gesamte behandelte Fläche mit einem trockenen, fusselfreien Lappen gründlich abreiben, bis die Oberfläche ein gleichmäßig seidenmattes Erscheinungsbild bietet.

Beim Abreiben auf restlose Entfernung von nicht eingezogenem Öl achten, da sonst glänzende bzw. klebende Stellen zurückbleiben können.
KREIDEZEIT Gartenmöbelöl muss vollständig in das Holz eindringen und darf keine Schicht auf dem Holz bilden.

3. Zwischenschliff(optional)

Ein Zwischenschliff ist nur erforderlich, wenn die Oberfläche nach dem ersten Anstrich rauh aufgetrocknet ist, z. B. durch aufgestellte Holzfasern. Zwischenschliff mit Schleifpapier (Körnung P 100 – 120) in Faserrichtung.
Nach dem Schleifen gründlich entstauben.

4. Zweiter Anstrich

Wiederholung der Ausführung, wie erster Anstrich.

Trockenzeit
Trocken und überarbeitbar bei 20 °C und 60 % rel. Luftfeuchte nach ca. 24 Stunden (bzw. 48 Stunden auf gerbstoffhaltigen Untergründen, Eiche, etc.).

Geeigente Werkzeuge
Lackierpinsel, lösemittelverträgliche Schwämme, Baumwolllappen

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach Gebrauch mit Balsamterpentinöl und anschließend mit Oliven Pflegeseife oder Korfu Seife nachwaschen.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Inhalt

0,5 l, 5 l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü