Mehr Offenheit

28. März 2015

Heute Morgen stand da noch eine Wand…
Jetzt ist sie weg. Eigentlich sind beide weg.
Das waren mal 2 nicht sehr schöne Räume. Jetzt ist es ein großer, lichtdurchfluteter Raum. Den fehlenden Balken hatte zufällig unser Nachbar noch übrig von seinem Dacheinsturz. Er fügt sich sehr harmonisch an den Platz an dem schon früher ein Eichenbalken für Unterstützung gesorgt hatte. Bleibt ja quasi in der Familie 😉
Stützmauer 80er Jahre weg, Eichenbalken 250 Jahre wieder hin… Besser!!! Viel viel besser!

Vielen Dank Herr Nachbar.
Morgen bedanken wir uns mit Kuchen 🙂

Und währenddessen wächst der Schutthaufen vor der Tür. Inzwischen schon ein ganz schön respektabler Lindwurm.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Das waren mal die Schlafzimmer der Kinder die in unserem Haus in einer Wochengruppe wohnten. Ich erinnere mich noch an das Fußballposter und das Hochbett… auch die Tür im hinteren Teil ist verschwunden… ein ganz anderes Raumgefühl

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü