Kalkglätte mit Metallglanzeffekt

Kalkglätte mit Metallglanzeffekt

Durch die Verwendung von Seife auf frischen Kalkoberflächen kann man diese hydrophobieren, also wasserabweisend machen. Diese Technik war bereits seit der Antike bekannt. In Marokko ist hieraus die Technik des Tadelaktes entstanden, die auch wasserdicht gestaltete Oberflächen erzeugt.

Einsatzgebiete

Überall dort, wo mit stärkerer Verschmutzung, Staub, Spritzwasser zu rechnen und entsprechende Reinigung erforderlich ist:
Treppenhäuser, Kindergärten, Kinderzimmer, Praxen, Spritzwasserbereiche in Badezimmer und Küche.

Geseifte Kalkoberflächen eignen sich nicht zur Verarbeitung direkt in Duschzellen (außer Tadelakt) und im Bereich von Kochstellen. Geseifter Kalk ist nicht fettabweisend.

Untergrund

Der Untergrund muss gleichmäßig saugend, tragfähig, staub- und fettfrei sein. Ein dünner Auftrag von Kalkglätte erhöht die Farbbrilianz der späteren Beschichtung.

Arbeitsablauf

  • Wiege die Pigmente ab. Die Prozentangaben beziehen sich auf das Gewicht der Kalkglätte. Vermische die Pigmentpulver Eisenoxid schwarz und Umbra rötlich mit der trockenen Kalkglätte.
  • Mische die eingefärbte Kalkglätte nach Packungsangaben mit Wasser an.
  • Trage den Putz mit der Glättkelle ca. 3-4 mm stark flächig auf.
  • Setzte die Glättkelle flach auf die Putzfläche auf und ziehe sie wieder von der Wand ab. Hierdurch sollten Spitzen und Mulden entstehen. Ist die Struktur nicht lebhaft genug, trage den Putz dicker auf.
  • Lass die Fläche ca. 2 Stunden stehen
  • Wenn der Putz an den tieferen Stellen heller geworden ist, kannst du flächig mit der Glättkelle die Oberfläche einglätten. Hierbei solltest du nur die erhabenen Stellen mit sanftem Druck einebnen.
  • ca. 2 Stunden warten
  • Mische die Pigmente Spinell türkis, Silber und Stargold mit der Korfuseife zu einer dickflüssig, zähen Paste.
  • Trage die Mischung ungleichmäßig auf der Putzfläche mit dem Pinsel auf und verdichte die Fläche mit der Glättkelle mit sanftem Druck
  • warte ca. eine Stunde und trage dann vollflächig erneut Seifenpaste ohne Pigment auf.

Was Du benötigst:

  • Kalkglätte
  • 8 % Eisenoxid schwarz*
  • 3 % Umbra rötlich*
  • 3 % Perlglanzpigment Stargold*
  • 3 % Perlglanzpigment Silber*
  • 3 % Spinell türkis*
  • Korfuseife
  • Mauerkelle
  • Glättkelle
  • Pinsel

*Die Prozentangaben beziehen sich auf das Gewicht der Kalkglätte

Die Produkte haben wir hier für Dich zusammengestellt.

Kalkglätte
Putz strukturiert mit der Glättkelle auftragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.